AKTUELLES

Hilfreiche Informationen für unsere Patienten: Hier stellen wir aktuelle Meldungen rund um unsere Praxis und unser Gesundheitsangebot für Sie zusammen. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich!

Aktuelle Hinweise zur Coronavirus/COVID-19-Situation finden Sie in unserer getrennten Rubrik.

28.12.2023 Weitere Coronaimpftermine für Januar sind freigeschaltet ---

Die aktuellen Aktionstage zur Grippe- und Coronaimpfung sind für dieses Jahr abgeschlossen. Bzgl. der Grippeimpfung bitten wir Nachzügler, einen Termin in unserer Sprechstunde zu vereinbaren. Patienten mit schwerer Erkrankung (z.B. laufende Krebsbehandlung) oder anderem wichtigen Grund für eine Corona-Auffrischimpfung melden sich bitte telefonisch in unserer Praxis. Weitere Coronaimpftermine für Januar sind freigeschaltet.

 

03.11.2022 Erneute QEP/Quintas-Zertifizierung

ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN! In der Anzahl dieser Zertifizierungen liegen wir weiterhin auf Platz 1 in Deutschland! 🥳

Mit der sechsten QEP-Zertifizierung und der fünften Quintas-Zertifizierung in Folge hat das gesamte Praxisteam erneut die Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Qualität in eindrucksvoller Weise demonstriert.

QEP: Das QM-Verfahren der Kassenärztlichen Bundesvereinigung ist ein besonders umfassendes Verfahren, das u.a. laut Stiftung Warentest die Patientenbelange in herausragender Weise berücksichtigt.

Quintas: Das QM-Verfahren der Berufsgenossenschaft stellt höchste Anforderungen in den Bereichen Hygiene und Arbeitsschutz.

 

30.06.2022 Focus-Empfehlungssiegel

Von der Redaktion Focus-Gesundheit erhielt Herr Dr. Johann von Aswege für 2022 erneut das Focus-Empfehlungssiegel.

In die Focusrecherche gehen u.a. ein:
Empfehlungen von anderen Medizinern, fachliche Erfahrung, wissenschaftliches Engagement, Patientenservice, Patientenzufriedenheit, Barrierefreiheit und Qualitätsmanagement.

 

 

Gesundheitsuntersuchung im Alter von 18-35 Jahren

Eine Gesundheitsuntersuchung können Sie auch im Alter zwischen 18 und 35 Jahren einmalig in Anspruch nehmen. Ab einem Alter von 35 Jahren ist der Check-up nur noch jedes dritte Jahr möglich (bis 2019 alle zwei Jahre).

In der sogenannten Hausarztzentrierten Versorgung (HZV-Modell) ist die Teilnahme weiterhin jedes zweite Jahr möglich. Informationen zur Teilnahme am Hausarztvertrag finden Sie in der Rubrik Downloads.

Die Gesundheitsuntersuchung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, körperliche Untersuchung sowie Beratung. Ab dem Alter von 35 Jahren erfolgt eine Blutuntersuchung in Bezug auf Ihr Herzkreislaufrisiko (Blutfette und Blutzucker) und Urinuntersuchung. Für eine sinnvolle Ergänzung der Laborwerte als Zusatzleistung sprechen Sie uns an.

(Die Empfehlung zur Hautkrebsvorsorge besteht unverändert alle zwei Jahre ab dem Alter von 35 Jahren sowie für Männer die Empfehlung zur Krebsvorsorge ab dem Alter von 45 Jahren. Diese Untersuchungen können Sie wie gewohnt bei uns durchführen lassen.)